head_spacer.gif
logo2.png
header_60.jpg
 

Der Ertragswert setzt sich zusammen aus dem Bodenwert und dem Ertragswert der baulichen Anlagen.

Copyright © 2013 korduan-immobiliendienste.de.Der Wert der baulichen Anlagen wird im Ertragswertverfahren auf Grundlage ihres kapitalisierten Ertrags ermittelt. Bei Anwendung des Ertragswertverfahrens findet die Lage auf dem Grundstücksmarkt insbesondere dadurch Berücksichtigung, dass die Ertragsverhältnisse, eine marktübliche Verzinsung, die Bewirtschaftungskosten und alle sonstigen wertbeeinflussenden Umstände in einer ihnen angemessenen Größe angesetzt werden.

Der Ertragswert der Immobilie wird als Summe der Barwerte aller Reinerträge einschließlich des Bodenwerts, ermittelt. In das Ertragswertverfahren insbesondere einfließende Parameter sind der Rohertrag, die Abschreibung, die Verwaltungskosten, die Betriebskosten, die Instandhaltungskosten, das Mietausfallwagnis, der Liegenschaftszinssatz, die wirtschaftliche Restnutzungsdauer sowie besondere objektspezifische Grundstücksmerkmale.

Bitte klicken Sie hier zum Aufruf unterstützter Projekte

Greenpeace Deutschland   ı   Vier Pfoten Deutschland   ı   NABU Deutschland   ı   PETA Deutschland   ı   Pro Dog Romania e.V.   ı   Tierhilfe Hoffnung

Impressum   I   Datenschutz   I   Nutzerhinweise   I   Kontakt

Gutachter Braunschweig  Gutachter Wolfsburg  Gutachter Magdeburg  Immobilienbewerter Braunschweig  Immobilienbewerter Wolfsburg Immobilienbewerter Magdeburg  Sachverständiger Braunschweig  Sachverständiger Wolfsburg  Sachverständiger Magdeburg Immobilienbewertung  Gutachter Immobilien  Wertgutachten  Immobiliengutachter  Sachverständiger Immobilien  Sachverständiger Immobilienbewertung